NetNewsWire 3.1 jetzt Freeware

Ein verspätetes Weihnachtsgeschenk gibt es von Newsgator: Die Firma aus Denver gab heute bekannt, dass nicht nur ihr Online-Service, sondern vor allem der exzellente RSS-Reader NetNewsWire ab sofort kostenlos bzw. Freeware ist.

NetNewsWire - Screenshot

Zu NetNewsWire bedarf es keiner großen Worte mehr: Trotz vieler guter Alternativen ist das Programm zweifellos eines der besten Programme seines Genres für den Mac. Obwohl sich Apples Mail seit OS X Leopard auf RSS-Feeds versteht, dürfte NetNewsWire für viele Nutzer weiterhin die erste Wahl sein. Das Update auf Version 3.1 passt das Design an den Leopard-Look an und soll verschiedene Geschwindigkeitsverbesserungen mitbringen.

Mehr über Redaktion Macnotes:

Hinter diesem Account verbergen sich Artikel von manchen Ehemaligen, die nicht mehr namentlich genannt werden wollen, oder aber auch Beiträge, die bei einer Übernahme einer fremden Website aus Datenschutzgründen keinem Autor mehr zugeordnet werden konnten.

Metadaten
  • Geschrieben am: 10. Januar 2008
  • Zuletzt aktualisiert am: 1. März 2021
  • Wörter: 93
  • Zeichen: 682
  • Lesezeit: 0 Minuten 24 Sekunden