Redaktion Macnotes, den 3. Februar 2007

Adium 1.0 ist da

News
News

Ein moderner Klassiker ist seit gestern endlich der Beta-Phase entkommen: Adium, der Chat-Tausendsassa für den Mac, trägt nun die stolze Versionsnummer „1.0“ im Namen.

Dabei ist die Software eigentlich schon lange ausgereift, aber die Adium-Entwickler sind eben Perfektionisten und so liest sich das Changelog auch diesmal wieder wie ein Wunschzettel für Weihnachten und Geburtstag zusammen.

Adium war schon immer ein Vorzeige-Exemplar der Open-Source-Bewegung. Über 30 Menschen haben viele Hundert Stunden ihrer Zeit in dieses Projekt investiert. Nicht weniger als 13 Instant-Messaging-Protokolle unterstützt das Programm mittlerweile und bei keiner anderen Software sind diese so nahtlos miteinander verbunden. Dabei ist das Programm wunderbar flexibel: Mit Themes, Emoticons, Icons und Sounds kann sich jeder sein Adium nach Maß basteln.


Ähnliche Nachrichten