Randnotizen: neues Logicboard für MBP, Patentanträge und mehr

Randnotizen

In den Randnotizen vom 18. August 2006 informieren wir über neue Hauptplatinen, die Apple in reparierten MacBook Pro einsetzt, Patentanträge Apples, Benchmarks zum neuen Mac Pro und Software-Updates.

Neue Hauptplatine fürs MBP

Dass einige Geräte der MacBook-Pro-Serie, die zur Reparatur an Apple geschickt werden, bisweilen ohne besonderen Hinweis eine neue Hauptplatine bekommen, war bereits bekannt. Laut MacNN gibt es aber mittlerweile zwei verschiedene Ersatz-Platinen. Die neuere der beiden verlange Mac OS X 10.4.6 oder neuer. Deshalb habe Apple seine Service-Partner angewiesen, nach der Reparatur entsprechende Installations-DVDs mitzuliefern.

Patentanträge

Derzeit machen wieder einmal verschiedene Patentanträge von Apple die Runde. Am interessantesten erscheint diese Entwicklung, die ein Display mit einem Eingabegerät verknüpft.
Ebenfalls im Angebot wäre eine drahtlose Dockingstation für den iPod, die die Digitimes offensichtlich mit einem Wi-Fi-iPod verwechselt, den es wohl so schnell nicht geben wird.

Mehr Mac-Pro-Benchmarks

Mehr Messungen und Meinungen zu Apples neuem Profi-Desktop gibt es u. a. bei Anandtech (auf stolzen zwanzig Seiten) und bei Barefeats.

Updates

Photoshop wird auf Version 9.0.2 aktualisiert. Der Download wird in Photoshop selbst über den Dialog „Hilfe > Updates…“ gestartet. VirtueDesktops liegt zudem in Version 0.53r198 vor.

Mehr über Redaktion Macnotes:

Hinter diesem Account verbergen sich Artikel von manchen Ehemaligen, die nicht mehr namentlich genannt werden wollen, oder aber auch Beiträge, die bei einer Übernahme einer fremden Website aus Datenschutzgründen keinem Autor mehr zugeordnet werden konnten.

Metadaten
  • Geschrieben am: 17. August 2006
  • Zuletzt aktualisiert am: 27. Februar 2021
  • Wörter: 175
  • Zeichen: 1426
  • Lesezeit: 0 Minuten 45 Sekunden