WWDC 2006: Banner gesichtet

WWDC 2006 - Banner, Foto: Paul Burd

Paul Burd hat die Umbauarbeiten am Moscone Center für die WWDC 2006 beobachtet und dabei erste Fotos geschossen, die zum Beispiel ein erstes Banner zeigen.

Blogger Paul Burd von One Digital Life hat ein erstes WWDC-Banner auf dem Messegelände in San Francisco fotografiert. Es zeigt eine Reihe von Symbolen zu Apple-Produkten, neben dem iMac auch den Power Mac G5 und viele App Icons, sowie den iPod, das MacBook, usf.

Während viele Dinge darauf bekannt scheinen, könnte ein prominent neben dem iMac angebrachtes 64-Bit Icon auf Intels Core 2 Duo Prozessoren hindeuten. Burd hat eine ganze Reihe von Fotos auf Flickr veröffentlicht, diese sind jedoch nur einzusehen, wenn man sich bei dem Foto-Netzwerk registriert.

Verdeckte Banner

Zusätzlich zu dem erwähnten Banner hängen noch einige von der Decke in den Fluren, allerdings sind diese mit schwarzem Stoff verhängt, sodass man nicht einsehen kann, was auf ihnen zu sehen wäre. Burd mutmaßt, ob eventuell Hinweise auf eine Mobile-Version von iChat darauf gedruckt sein könnten.

Mehr über Alexander Trust:

Bekam seinen ersten PC mit sieben Jahren, einen XT mit 4 MHz und Monochrom-Monitor. Registrierte die erste Domain im Jahr 1998, vorher auch in Mailboxen aktiv, bei AOL und Compuserve. Studierte Computer Science (Anwendungsentwicklung) in Wuppertal und Informatik und Soziologie, Linguistik und Literatur in Aachen. Veröffentlichte bereits einen Roman.

Metadaten
  • Geschrieben am: 3. August 2006
  • Zuletzt aktualisiert am: 27. Februar 2021
  • Wörter: 156
  • Zeichen: 1085
  • Lesezeit: 0 Minuten 40 Sekunden