Randnotizen: Kein Call-Center von Apple in Indien und mehr

In den Randnotizen vom 5. Juni erfolgt von uns der Hinweis auf die abgeblasenen Pläne vom Call-Center Apples in Indien, der Spieletauglichkeit von Macs und mehr.

Randnotizen

Die Times of India berichtet, dass Apple die Pläne für ein internationales Call-Center auf dem Subkontinent verworfen hat und stattdessen ein dezentralisiertes Telefon-Support-Netz aufbauen will. Das mag zwar teuerer sein, kommt beim Hilfesuchenden Anwender aber sicher besser an.

Die Macworld testet ausgiebigst die Spiele-Tauglichkeit des neuen MacBook, das bekanntlich ohne eigene Grafikkarte kommt. Demnach ist das MacBook zwar kein Gerät für Profi-Gamer, aber für ein gelegentliches Spiel durchaus geeignet. Wie bei einer Shared-Memory-Lösung zu erwarten war, wirkt sich insbesondere das Aufstocken des Arbeitsspeichers positiv auf die Grafik-Performance aus.

Nach Analysten-Prophezeiungen könnte ein iTunes-kompatibler Blackberry-Handheld das nächste große Ding aus Cupertino sein. Macnotes ist da eher skeptisch.