Mac Pro und Pro Display ab September verfügbar?

Der neue Mac Pro soll im Herbst auf den Markt kommen. Gestern war dann vorübergehend ein etwas konkreteres Datum auf den Apple-Webseiten zu finden. Es ist aber nicht klar, ob es sich dabei um ein Versehen gehandelt hat oder der Termin tatsächlich angepeilt wird.

Mac Pro mit Pro Display XDR, Bild: Apple

Apple hat auf der Keynote zur WWDC 2019 endlich den neuen Mac Pro vorgestellt, der von vielen Power-Usern sehnlichst erwartet wurde. Er kommt mit bis zu 28 Xeon-Kernen und maximal zwei TB unterstütztem Arbeitsspeicher, bei Apple selbst lässt sich der neue Rechner mit maximal 1,5 TB RAM ordern. Der Mac Pro ist aber modular aufgebaut: Die Nutzer können ihn in Eigenregie aufrüsten.

Gemeinsam mit dem neuen Mac Pro hat Apple ein neues Pro Display vorgestellt, ein 32 Zoll-6K-Monitor, der in der Branche auf große Begeisterung stieß. Die neue Hardware soll noch in diesem Herbst erscheinen, so Apple auf der Keynote.

Nun wurde die Apple-Webseite aber kurz ein wenig konkreter.

Kommt der neue Mac Pro im September?

Wer sich auf der Seite zum neuen Mac Pro in einen Info-Newsletter eintrug, erhielt gestern zwischenzeitlich den Hinweis, die neuen Geräte werden ab September verfügbar sein und zwar für eine Lieferung in den USA.

In voller Größe (160 kB) herunterladen .
Mac Pro im September - Screenshot

Dieser Termin erscheint nicht ganz abwegig, allerdings ist ein späteres Launch-Datum mit Blick auf die Verfügbarkeit neuer Intel-CPUs auch denkbar. Inzwischen hat Apple diese Angabe auch wieder von der eigenen Homepage entfernt. Es steht zu vermuten, dass die Information der Verfügbarkeit ab September versehentlich dort aufgetaucht war.