Jonny Random, den 17. Mai 2019

Neuer Arbeitgeber: Angela Ahrendts soll Airbnb bei Imagepflege helfen

Angela Ahrendts (Senior Vice President, Retail) – Apple Vorstand

Apples ehemalige Managerin der Retail-Sparte hat sich eine neue Aufgabe gesucht: Angela Ahrendts wird künftig im Vorstand von Airbnb arbeiten. Dort soll sie die Marke des Wohnungsvermittlers wieder etwas aufpäppeln.

Angela Ahrendts hat einen neuen Job gefunden, nachdem sie Apple wie berichtet im letzten Monat verlassen hatte: Sie wird von nun an im vorstand von Airbnb arbeiten. Der CEO der Wohnungsvermittlungsplattform Brian Chesky hatte bereits im Mai letzten Jahres das Ziel ausgegeben, wenigstens eine Frau in den Vorstand seiner Firma zu holen. Dies war bereits zuvor erreicht, als Ann Mather in das Direktorium von Airbnb berufen wurde, die zuvor für die Filmfirmen Disney und Pixar gearbeitet hatte.

Angela Ahrendts ist nun also die zweite Frau im Vorstand von Airbnb. Sie soll dort ein wenig Imagepflege für das Unternehmen betreiben.

Ahrendts soll Marke von Airbnb wieder stärken

Angela solle bei Airbnb das tun, was sie fantastisch beherrsche und bei Apple über Jahre gemacht hat, so der Airbnb-CEO in einer Erklärung anlässlich der Personalie. Ahrendts soll dem Image von Airbnb wieder auf die Beine helfen, das in den letzten Jahren deutlich gelitten hatte.

Die Wohnungsvermittlung machen viele Städte und Politiker für die Explosion der Mieten und die Verknappung des Wohnraums in ihren Kommunen verantwortlich.

Während ihrer insgesamt fünf Jahre an der Spitze der Retail-Aktivitäten bei Apple, brachte Angela Ahrendts die Läden des Unternehmens in zahlreiche neue Märkte und hat das gesamte Geschäftskonzept komplett neu aufgestellt. Aus reinen Verkaufsflächen wurden Orte der Bildung und der Begegnung, diese Entwicklung gilt zwar allgemein als Erfolg, ist aber nicht ganz unumstritten.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links.


Ähnliche Nachrichten