Jonny Random, den 30. Oktober 2018

Überraschung! Neuer Mac Mini und neues MacBook Air in New York vorgestellt

MacBook Air 2018
MacBook Air 2018

Apple hat nicht nur ein neues iPad Pro vorgestellt. Auch beim Mac tat sich etwas, nicht alle Wünsche der Mac-Gemeinde wurden erhört, dafür aber zumindest einige. Zwei eigentlich totgeglaubte Macs leben nun wieder auf.

Apple hat zwei bemerkenswerte Schritte bei der Entwicklung des Mac-Portfolios gemacht. Das MacBook Air ist wieder da.

Zwar ist das neue Modell mit dem altbekannten MacBook Air kaum vergleichbar, aber dafür auf jeden Fall auf der Höhe der Zeit.

Es verfügt nun endlich über ein Retina-Display, das vier Millionen Bildpunkte darstellt, in der Diagonale 13,3 Zoll misst und nicht mehr so viel Rand verschenkt.

MacBook Air 2018 Spezifikationen

MacBook Air 2018 Spezifikationen

Auch Touch ID hat es ins neue MacBook Air geschafft, desgleichen der neue T2-Chip, der zuvor bereits im MacBook Pro und dem iMac Pro Verwendung fand und unter anderem eine verbesserte Sicherheit gewährt.

Schnittstellentechnisch sind zwei Thunderbolt-3-Ports vorhanden.

Maximal können ein TB SSD verbaut werden, der Arbeitsspeicher kann bis zu 16 GB groß sein.

Es werden Intel Core-Prozessoren der achten Generation verwendet.

Neuer Mac Mini 2018 vorgestellt

Kaum noch geglaubt hatten Kunden an die Wiederauferstehung des Mac Mini, doch genau das ist passiert.

Ebenfalls mit Intels Core-Prozessoren der achten Generation in der DualCore-Version ist der neue Mac Mini ausgestattet.

Mac Mini 2018

Mac Mini 2018

An Schnittstellen hat Apple nicht nur vier USB-C-Ports auf der Rückseite verbaut, auch sind noch zwei klassische USB-A-Anschlüsse vorhanden, desgleichen ein HDMI-Anschluss.

Maximal können sich Kunden 1,5 TB Speicher einbauen lassen.

Als Grafikeinheit dient Intels Onbord-Grafik UHD Graphics 630.

Preise und Verfügbarkeit

Interessante Randnotiz: Sowohl das neue MacBook Air als auch der Mac Mini 2018 sind aus recycletem Aluminium gefertigt und zu 100% recyclebar, Apple möchte so seinem Bekenntnis zu einer nachhaltigen Unternehmenspolitik zusätzlichen Nachdruck verschaffen.

Sowohl das neue MacBook Air als auch der neue Mac Mini können ab heute bestellt werden.

Das MacBook Air kostet minimal 1.349 Euro mit 128 GB SSD.

Der günstigste Mac Mini kostet 879 Euro mit 3,6 GHz-Prozessor, acht GB und ebenfalls 128 GB SSD.

Die Auslieferung der neuen Produkte startet am 07. November.


Ähnliche Nachrichten