iPhone SE 2 abgesagt? Neuer Bericht sieht keine Neuauflage für das Vier-Zoll-iPhone

iPhone SE 2 Hülle Leak - / mobilefun

Kommt doch kein iPhone SE 2 mehr nach? Ein neuer Bericht skizziert Apples mögliche Pläne für die nächsten iPhone-Neuvorstellungen. Ein iPhone SE 2 ist nicht dabei, doch ist das wirklich schon das Aus für das Vier-Zoll-Smartphone?

Die iPhones werden immer größer: Zunächst 5,5, nun 5,8 und bald wohl bis zu 6,5 Zoll groß sind die Bildschirme von Apples Smartphones.

Dennoch halten viele Nutzer dem kleineren Vier-Zoll-Modell iPhone SE die Treue, wünschen sich gar ein Update mit aufgefrischtem Innenleben.

Tatsächlich tauchten in den letzten Monaten immer mehr Gerüchte auf, die von einem neuen iPhone SE 2 sprachen, angeblich mit Glas-Rückfront, Wireless Charging und womöglich sogar Face ID.

Nun versetzt ein neuer Bericht den Hoffnungen auf ein Update einen herben Dämpfer.

Doch kein iPhone SE 2 mehr?

Wie nämlich daraus hervorgeht, plane Apple die bekannten drei Modelle für den Herbst: Einen iPhone X-Nachfolger, ein günstigeres Modell mit 6,1 Zoll-Display, das breitere Käufergruppen ansprechen soll und ein neues Riesen-OLED-iPhone.

Ein iPhone SE 2 soll es nicht geben.

Apple fehle es schlicht an Ressourcen, ein weiteres iPhone in diesem Jahr zu entwickeln und vorzustellen.

Der Bericht beruft sich aus Quellen aus der Zubehörindustrie, wo man sich offenbar entschieden hat, keine Hüllen mit dem Format des mutmaßlichen iPhone SE 2 zu fertigen.

Ob es später noch eine Neuauflage des kleinen iPhones geben wird, etwa im Frühjahr 2019, steht indes dahin.

Mehr über Jonny Random:

Metadaten
  • Geschrieben am: 18. Juni 2018
  • Zuletzt aktualisiert am: 18. Juni 2018
  • Wörter: 214
  • Zeichen: 1489
  • Lesezeit: 0 Minuten 55 Sekunden