iTunes 12.7.2: Apple veröffentlicht kleines Update

Logo von iTunes
Logo von iTunes

In der Nacht hat Apple ein Update für die Media-Suite iTunes veröffentlicht. Allerdings halten sich die Änderungen in Grenzen. Apple spricht lediglich von kleineren Verbesserungen bei der Leistung und Fehlerbehebungen.

iTunes-Update für Mac und Windows

Heute Nacht hat Apple ein Update für iTunes veröffentlicht. Die neue Versionsnummer ist 12.7.2 und sie kommt in einer Windows- und einer Mac-Version daher. Das Update findet sich wie immer über die üblichen Kanäle, also die Apple-Software-Aktualisierung (Windows) bzw. Mac App Store (Mac) oder auf der Apple-Webseite.

Die Release-Notes sagen genau überhaupt nichts zu den Neuerungen – es heißt mal wieder, dass iTunes jetzt einen stärkeren Fokus auf Musik und Filme legt – aber das kennen wir schon. Was übrig bleibt, sind Fehlerbehebungen und Performance-Verbesserungen sowie geschlossene Sicherheitslücken. Insofern ist jedem Nutzer anzuraten, seine Installation zu aktualisieren.

Apple hat in iTunes 12.7 den App Store entfernt, damit man sich besser auf die wirklich wichtigen Medien konzentrieren kann. Synchronisierung und Wiederherstellung der Firmware für iPhone und iPad bleiben uns aber erhalten.

Eine Meinung

  • fritz (8. Dezember 2017) 

    sehr schön… meine Visualisierungen laufen jetzt wieder

Diskutier jetzt mit!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.