Video: So kommt Dwayne “The Rock” Johnson durch einen harten Tag

Siri
Siri Siri – Spracherkennung, wenn man sie aktiviert

Dwayne “The Rock” Johnson ist in letzter Zeit vor allem Schauspieler gewesen. Entsprechend voll ist sein Terminkalender, aber niemals zu voll, um nicht noch eine Zusatzaufgabe zu meistern. Sein Geheimnis: Siri.

The Rock X Siri ist der neue Chuck Norris

Eigentlich ist das Meme, dass Chuck Norris alles und noch viel mehr gleichzeitig kann. Für sich genommen scheint sich daran auch nichts geändert zu haben. Aber mit der Hilfe von Siri kann ihm Dwayne “The Rock” Johnson Konkurrenz machen. Wie genau das aussieht, zeigt ein Kurzfilm, den The Rock mit Apple gedreht hat.

Wer darin wirklich die Hauptrolle spielt, bleibt dem Zuschauer überlassen. Wenigstens heimlich ist es Siri. Denn Siri findet eine gewisse Ordnung im Chaos des vollen Terminkalenders und hilft The Rock dabei, die “Herausforderung” zu meistern, trotz des vollen Kalenders noch mehr Termine wahrzunehmen.

Die Intention hinter dem Video ist nicht ganz klar – vielleicht will Apple damit darauf hinweisen, wie vielseitig Siri einsetzbar ist. Das würde zumindest angesichts der anstehenden Markteinführung des HomePods einen gewissen Sinn ergeben. In jedem Fall wissen wir jetzt, wie The Rock den Tag dominiert.

Diskutier jetzt mit!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.