Marco Jahn, den 28. Juni 2016

Apple wird Quartalszahlen am 26. Juli bekanntgeben

Apple Investor News
Bekanntgabe der Quartalszahlen am 26. Juli, Bild: Screenshot

Es ist mal wieder soweit: Die Verkündung der Quartalszahlen steht an. Für das dritte Geschäftsquartal 2016 wird Apple die Zahlen am 26. Juli 2016 mitteilen, wie auf der Investoren-Webseite zu lesen ist. Wie üblich wird das nach unserer Zeit aber erst spät abends sein.

Das iPhone wird es richten(?)

Auf der Investoren-Webseite kündigt Apple an, dass sich diejenigen, die sich für die wirtschaftlichen Leistungen Apples interessieren, den 26. Juli 2016 im Kalender anstreichen können. An dem Tag wird Apple veröffentlichen, wie das Geschäft in den letzten drei Monaten lief. Die Zahlen für das zweite Geschäftsquartal waren jedenfalls nicht besonders berauschend – jedenfalls gemessen an dem, was Analysten erwartet haben.

Apple selbst hat beim letzten Conference Call mitgeteilt, dass man für das dritte Quartal einen Umsatz zwischen 41 und 43 Milliarden Dollar erwartet. Die Gewinnmarge soll zwischen 37,5 und 38 Prozent liegen. Im zweiten Quartal hatte Apple zum ersten Mal seit 13 Jahren weniger Umsatz erwirtschaftet als im gleichen Quartal des Vorjahres, was einigen Aktionären sauer aufgestoßen ist.

Wer auf die Quartalszahlen warten will, muss sich übrigens bis 22:30 Uhr gedulden. Sie werden vor Beginn des Conference Call veröffentlicht, der seinerseits um 23 Uhr beginnen wird. Apple wird einen Link zum Live-Stream bereitstellen, der unter anderem für die vielen Informationsschnipsel bekannt ist. Beim Conference Call stellen sich Apple-Executives den Fragen der Presse.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links.


Ähnliche Nachrichten