Marco Jahn, den 6. Juni 2016

tvOS 9.2.2 Beta 2 für Apple TV 4 veröffentlicht

Apple TV 4G
Apple TV 4G

Wenn zwei Dinge zusammenkommen – nämlich dass man ein Apple TV 4 und einen Apple-Entwickler-Zugang besitzt – dann kann die zweite Beta-Version von tvOS 9.2.2 getestet werden, die Apple heute veröffentlicht hat. Spannende Bugfixes erwarten uns.

USB-C-Kabel bereithalten

Apples aktuelle Set-Top-Box mit integrierter Siri und App Store hat heute ein Update bekommen. Dieses richtet sich jedoch nicht an alle, sondern zunächst nur an Entwickler. Es handelt sich um tvOS 9.2.2 Beta 2. Die erste Beta-Version davon ist vor zwei Wochen erschienen und hatte auch schon allenfalls Fehlerbehebungen zu bieten – von der heute erschienenen Build 13Y816 ist auch noch nichts Gegenteiliges bekannt.

Um das Apple TV 4 mit einer Vorabversion von tvOS zu bestücken, muss entweder schon eine Beta installiert sein. In dem Fall ist das Update recht einfach und kann direkt auf dem Apple TV Over-the-Air durchgeführt werden. Andernfalls muss im Apple-Entwicklerbereich das Image heruntergeladen werden, das dann mit einem USB-C-Kabel und iTunes aufgespielt werden kann. Insofern benötigt das Apple TV 4 für Entwickler zumindest dafür zusätzliche Hardware.

Wie auch schon tvOS 9.2.1, das vor drei Wochen erschien, dürften sich die Änderungen bei 9.2.2 auf behobene Fehler, verbesserte Performance und geschlossene Sicherheitslücken beschränken. Für die Ankündigung wirklich neuer Funktionen müssen wir wohl auf die WWDC warten – zum Glück ist diese bereits nächste Woche.


Ähnliche Nachrichten