iPad Pro theoretisch schneller aufladbar

Smart Keyboard für iPad Pro

Das iPad Pro verfügt über einen Lightning-Anschluss, der USB-3-Kompatibilität bietet. Damit könnte das iPad Pro deutlich schneller geladen werden. Es fehlen jedoch kompatible Kabel.

Man könnte das iPad Pro theoretisch schneller aufladen. Wie beim 12-Zoll-MacBook wäre eine Leistungsaufnahme von bis zu 29 Watt möglich. Beim MacBook liefert Apple ein solches Netzteil mit. Das Netzteil beim iPad Pro hat jedoch nur 12 Watt.

Entsprechende USB-3-auf-Lightning-Kabel sind jedoch nicht am Markt. Apple erlaubt Zubehörherstellern auch nicht das Anfertigen von Lightning-auf-USB-C-Kabeln, mit denen man das iPad Pro direkt am 12 Zoll MacBook aufladen könnte.

Mehr über Alexander Trust:

Bekam seinen ersten PC mit sieben Jahren, einen XT mit 4 MHz und Monochrom-Monitor. Registrierte die erste Domain im Jahr 1998, vorher auch in Mailboxen aktiv, bei AOL und Compuserve. Studierte Computer Science (Anwendungsentwicklung) in Wuppertal und Informatik und Soziologie, Linguistik und Literatur in Aachen. Veröffentlichte bereits einen Roman.

Metadaten
  • Geschrieben am: 12. Februar 2016
  • Zuletzt aktualisiert am: 12. Februar 2016
  • Wörter: 88
  • Zeichen: 657
  • Lesezeit: 0 Minuten 22 Sekunden