PlayStation Messages für iOS und Android veröffentlicht

PlayStation Messages - iPad-Screenshot
PlayStation Messages – iPad-Screenshot

Eine Messenger-App namens PlayStation Messages, mit der man mit den eigenen PSN-Freunden kommunizieren kann, hat Sony Computer Entertainment nun für iOS und Android veröffentlicht.

PlayStation Messages steht ab sofort vie Google Play Store oder im App Store zum Download bereits. Der Messenger ist gratis. Besitzer einer PS Vita, PS3 oder PS4 beklagen aber, dass Sony nur künstlich Funktionen auseinander dividiert. Denn die Chat-Funktion gab es zuvor bereits in der offiziellen PlayStation-App, die nun offenbar nur noch zum Konsumieren von Spielvideos und dem Vergleichen von Erfolgen genutzt werden soll. Die Anmeldung an der App erfolgt mit dem eigenen PSN-Login.

Für Gamer besonders interessant sind sicher die individuellen Emojis, die man über die App versenden kann, weil sie aus unterschiedlichen Videospielen stammen. Ob diese in Zukunft in Zusammenarbeit mit weiteren Gaming-Publishern noch erweitert werden, ist zumindest nicht auszuschließen.

Die iPad-Screenshots der App zeigen aber, dass Sony Computer Entertainment es nicht verstanden hat, den zusätzlichen Platz auf Tablets sinnvoll zu nutzen. Nicht anders gestaltet es sich auf Android-Tablets.

[inline-iTunes id=”1053285387″]

Die Universal-App ist gratis und im Download lediglich 17 MB groß. Benötigt wird auf dem eigenen iPhone, iPod touch oder iPad mindestens iOS 7.0 oder neuer, damit PlayStation Messages funktioniert.

Diskutier jetzt mit!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.