Google Maps für iOS mit gesprochenen Verkehrshinweisen

Google hat seine Maps-App für iOS aktualisiert. Version 4.12 bietet gesprochene Verkehrshinweise während der Navigation auf iPhone.

Google Maps - App-Logo

Wer sich mit Google Maps auf dem iPhone durch den Verkehr navigieren lässt, der hat mit der neuen Version 4.12.0 weniger Schwierigkeiten Staus und Störungen zu umfahren. Denn diese werden ab sofort per Sprache während der Navigation mitgeteilt.

Neben weiteren Fehlerkorrekturen an der App kann man außerdem über die Seitenleiste ganz einfach fehlende Unternehmen hinzufügen und so den Datenbestand aktualisieren.

[inline-iTunes id=“585027354″]