iOS 9 Beta 4 für iPhone und iPad veröffentlicht

iOS 9 auf iPhone und iPad
iOS 9 auf iPhone und iPad

Apple hat iOS 9 Beta 4 für iPhone, iPad und iPod touch veröffentlicht. Die neue Beta-Version erscheint rund zwei Wochen nach der dritten Beta.

Mit der Buildnummer 13A4305g hat Apple iOS 9 in der Beta 4 veröffentlicht. Der Download ist zwischen 300 und 350 MByte groß, je nach Gerät. Apple bietet den Download über sein Developer Center oder auf dem Gerät selbst zum Download an.

Viele Änderungen: Home Sharing zurück

Ein marginale Designänderung betrifft das Icon für die Benachrichtigungen in der Einstellungen-App. In Beta 3 war dieses noch grau, nun ist es rot. Außerdem hat Apple Home Sharing mit Beta 4 wieder eingeführt, das man zuvor deaktiviert hatte. Ferner gibt es nun eine überarbeitete Handoff-Benutzeroberfläche, die über das Multitasking-Karussell sowohl am iPad als auch auf dem iPhone verfügbar ist. Am unteren Bildschirmrand finden Nutzer nun Hinweise auf Apps, die Daten übergeben können/wollen.

Doch damit noch nicht genug, die Podcast-App unterstützt nun auf dem iPad ebenfalls das Bild-in-Bild-Multitasking-Feature. Für HomeKit gibt es außerdem neue Benachrichtigungsoptionen und eine neue Fotoauswahl-Oberfläche im Web. Das Cover-Artwork in der Teilen-Ansicht ist vergrößert worden. Wer mag kann außerdem in der Beta 4 die Suchergebnisse von Bing in der Spotlight-Suche abschalten. Den Lautstärke-Button können Nutzer außerdem wieder aus Auslöser für die Kamera verwenden. In der Statusleiste am oberen Bildschirmrand wurde das Symbol für Netzwerkatktivität nun auf die rechte Seite verlagert, wenn die Linke Seite mit dem Hinweis “Zurück zur App X” belegt ist. Auch gibt es aktualisierte Icons für die Batterieanzeige auf dem iPhone, die Apple Watch betreffend.

Sag jetzt deine Meinung!