Apple Developer Center nach Hack wieder vollständig online

Xcode

Drei Wochen nach dem Hack ist das Apple Developer Center nun wieder vollständig online. Apple informierte die Entwickler darüber in einer E-Mail.

Alle Dienste des Entwicklerprogramms seien wieder online, schreibt Apple in einer E-Mail an registrierte Entwickler. Für den Ausfall und die damit verbundenen Schwierigkeiten bei der App-Entwicklung entschuldigte sich der Anbieter aus Cupertino. Als Ausgleich für den Ausfall erhalten alle Entwickler einen Monat gratis.

Am 18. Juli war die Developer-Website plötzlich offline. Später teilte Apple mit, dass sich Unbekannte Zugriff verschafft hatten und man nicht mit Sicherheit sagen könne, ob Daten entwendet wurden.

Mehr über Alexander Trust:

Bekam seinen ersten PC mit sieben Jahren, einen XT mit 4 MHz und Monochrom-Monitor. Registrierte die erste Domain im Jahr 1998, vorher auch in Mailboxen aktiv, bei AOL und Compuserve. Studierte Computer Science (Anwendungsentwicklung) in Wuppertal und Informatik und Soziologie, Linguistik und Literatur in Aachen. Veröffentlichte bereits einen Roman.

Metadaten
  • Geschrieben am: 10. August 2013
  • Zuletzt aktualisiert am: 10. August 2013
  • Wörter: 91
  • Zeichen: 670
  • Lesezeit: 0 Minuten 23 Sekunden