Von Alexander Trust am 13.06.2013 (letztes Update: 13.06.2013).

Galaxy S4 verkauft sich weiterhin gut

Samsung Galaxy S4
Samsung Galaxy S4

JK Shin von Samsung Electronics hat Analysten-Aussagen der vergangenen Woche widersprochen, denen zufolge das Android-Smartphone Samsung Galaxy S4 sich nicht mehr weiter gut verkaufe.

Der Börsenkurs des Unternehmens verlor an Boden, nachdem zuletzt JP Morgan und weitere Analysten seine Prognosen für Verkäufe des Samsung Galaxy S4 nach unten korrigierte. Doch JK Shin widerspricht nun öffentlich, um den Börsenkurs aufzufangen.

[zitat urheber=”JK Shin” ausrichtung=”rechts”]”I can say sales of the Galaxy S4 smartphone are fine. It’s been selling well”.[/zitat]

Gegenüber koreanischen Journalisten relativierte Shin die Aussagen der Analysten. Diese seien aufgrund eigener Analysen entstanden (und nicht mit Kenntnis offizieller Daten).

Korea Times charakterisiert Shins Wortmeldung als Rarität, da sich das Unternehmen sonst nur selten zur Marktsituation äußert. Der sinkende Börsenkurs hat sicher dazu beigetragen.

2 Meinungen

  • wahlborn (13. Juni 2013) 

    Im Juli kommen ja die neuen Zahlen.

    Bin ja sehr gespannt auf die Smartphone Verkaufszahlen vom

    2. Quartal 2013

    http://t.co/S38Myq0fiM

  • Adana Schilinski (13. Juni 2013) 

    Adana Schilinski liked this on Facebook.

Sag jetzt deine Meinung!