BlackBerry Messenger für iPhone und Android am 27. Juni

Der BlackBerry Messenger soll bereits am 27. Juni für iPhone und Android-Devices erscheinen.

Die britische Telekom-Tochter T-Mobile UK teilte in einem Tweet mit, der inzwischen gelöscht wurde, dass der BlackBerry Messenger am 27. Juni auf iPhone und Android-Smartphones kommen soll.

Der BBM soll monatlich 60 Millionen aktive Nutzer verzeichnen und mehr als 10 Milliarden Nachrichten stets „schnell und zuverlässig“ ausliefern. Insbesondere Blackberry (ehemals RIM) hofft auf eine verstärkte Kommunikation zwischen den verschiedenen Plattformen, trotz populärer Dienste wie WhtatsApp.

BBM soll über eine normale Chat-Funktion, Mehr-Personen-Chats (Gruppenchats), sowie über eine Fähigkeit Sprachnotizen zu versenden verfügen. In sogenannten BlackBerry-Gruppen können bis zu 30 Teilnehmer eingeladen werden, in denen Kalender, Fotos, Dateien und mehr geteilt werden können.

Via MacRumors, engl.

Mehr über nw:

Metadaten
  • Geschrieben am: 7. Juni 2013
  • Zuletzt aktualisiert am: 7. Juni 2013
  • Wörter: 113
  • Zeichen: 906
  • Lesezeit: 0 Minuten 29 Sekunden