WordPress: get_the_excerpt ohne Jetpack-Sharing-Buttons

Wordpress - Logo

Wenn man Landingpages in seinem WordPress-Blog einrichtet, dann nutzt man für die Ankündigung von Beiträgen in der Regel den kurzen Auszug the_excerpt. Wenn man aber das WordPress-Plugin Jetpack nutzt und dessen Social-Buttons, dann erzeugt dies komische Ergebnisse.

Wir zeigen, wie man auf Einzelseiten die Sharing-Buttons nutzen kann, ohne sie aber auf Übersichtsseiten zu verwenden.

„Warum zeigt er denn jetzt die Social-Sharing-Buttons an?“ lautete meine Frage, als ich eine Landing Page gestaltete und dabei Artikel aus unterschiedlichen Kategorien mittels diverser Queries und Loops ausgeben wollte. Mit $the_query = new WP_Query('showposts=1&category_name=top-news&tag_id=10966'); wollte ich Top-News mit einem speziellen Tag anzeigen. In den Einstellungen zur Sharing-Komponente von Jetpack war eingestellt, dass die Sharing-Buttons nur auf der Einzelseite angezeigt werden.

Tatsächlich ist aber eine Page (Seite) eine solche. Deshalb wurde unter jeden Abschnitt, den ich mit the_excerpt(); anteaserte, ein Satz von Sharing-Buttons gesetzt, wie man oben im Screenshot sehen kann.

Natürlich probiert man ein wenig herum, und tatsächlich bin ich auf eine recht simple Alternative gestoßen, die die Social-Sharing-Buttons nicht anzeigt. Statt the_excerpt(); verwende ich an der Stelle in meinem Quellcode nämlich fortan echo get_the_excerpt();.

[sn-gallery ids=“55707,55708″]

Mehr über Alexander Trust:

Bekam seinen ersten PC mit sieben Jahren, einen XT mit 4 MHz und Monochrom-Monitor. Registrierte die erste Domain im Jahr 1998, vorher auch in Mailboxen aktiv, bei AOL und Compuserve. Studierte Computer Science (Anwendungsentwicklung) in Wuppertal und Informatik und Soziologie, Linguistik und Literatur in Aachen. Veröffentlichte bereits einen Roman.

Metadaten
  • Geschrieben am: 19. Mai 2013
  • Zuletzt aktualisiert am: 19. Mai 2013
  • Wörter: 176
  • Zeichen: 1393
  • Lesezeit: 0 Minuten 45 Sekunden