Neue Details zu Google Glass bekannt – Videos und Bilder veröffentlicht

Bereits die ersten Nutzer konnten die neue Cyberbrille Google Glass in den Händen halten und genauer unter die Lupe nehmen. Nach den ersten Ergebnissen wirkt also der Bildschirm wie ein 25-Zoll-Gerät, den man aus etwa 2,5 m Entfernung betrachtet.

Larry Page mit Google Glass, Foto: Jason Mayes

Auch weitere technische Details wurden dazu bekannt, so besitzt sie nach ersten Informationen eine Kamera mit 5 Megapixel und der Akku soll rund einen ganzen Tag durchhalten können. Erst danach müsse Google Glass neu geladen werden. Wie man es bereits von Smartphones kennt, beanspruchen vor allem Videoaufnahmen und auch Konferenzen mit der Google Glass die Kapazität des Akkus.

 Update vom 16.03.2021: Dieser Beitrag enthielt ein Video auf YouTube, das es heute so nicht mehr gibt. Deshalb haben wir es entfernt.

Die Brille wurde mit einem internen Speicher von 16 GB ausgestattet. Dem Nutzer stehen jedoch nur etwa 12 GB zur Verfügung. Verbunden wird die Brille über Bluetooth mit dem Smartphone und so stehen sämtliche Funktionen für GPs zur Verfügung. Hierfür wird zusätzlich noch die MyGlass-App benötigt.

Mehr über Otto Normal:

Metadaten
  • Zuletzt aktualisiert am: 16. März 2021
  • Wörter: 161
  • Zeichen: 1066
  • Lesezeit: 0 Minuten 42 Sekunden