Apple TV: Firmware 5.0.2 veröffentlicht

Apple TV, Bild: Apple

Apple hat die neue Firmware 5.0.2 für seine Set-Top-Box Apple TV veröffentlicht. Das Update ist sowohl für Apple TV der zweiten Generation als auch der dritten Generation verfügbar.

Umfangreiche Neuerungen sind in der Firmware 5.0.2 auf den ersten Blick nicht festzustellen. Kompatibel mit dem Firmware-Update sind die Geräte der zweiten Generation (720p) und diejenigen der dritten Generation (1080p).

Manuelles Update oder OTA

Wer sein Apple TV nicht über das W-LAN aktualisieren möchte oder kann, für den gibt es den direkten Download beider Varianten. Wer gerne ein manuelles Update ausführen möchte, der muss die IPSW-Dateien auf seinen Computer herunterladen, es mittels USB-Kabel an den Computer anschließen und das Update via iTunes initiieren.

Bug mit Rechten in Australien behoben

Tatsächlich gibt es kaum eine nennenswerte Änderung, bis auf eine, die ausschließlich für Australier interessant ist. Es gab bei der Zuordnung gewisser Rechte und Inhalte Probleme. Diese soll das Update behoben haben.

Mehr über Alexander Trust:

Bekam seinen ersten PC mit sieben Jahren, einen XT mit 4 MHz und Monochrom-Monitor. Registrierte die erste Domain im Jahr 1998, vorher auch in Mailboxen aktiv, bei AOL und Compuserve. Studierte Computer Science (Anwendungsentwicklung) in Wuppertal und Informatik und Soziologie, Linguistik und Literatur in Aachen. Veröffentlichte bereits einen Roman.

Metadaten
  • Geschrieben am: 6. Juni 2012
  • Zuletzt aktualisiert am: 6. Juni 2012
  • Wörter: 143
  • Zeichen: 1013
  • Lesezeit: 0 Minuten 37 Sekunden