Umfrage: Google in Amerika beliebter als Apple und Facebook

Eine Umfrage der Langer Research Associates zu den vier größten Technik-Unternehmen unter rund 1.000 US-amerikanischen Erwachsenen hat ergeben, dass 82% von ihnen den Suchmaschinengiganten Google in einem positiven Licht sehen, 74% haben diese Meinung von Apple, 58% von Facebook. Nur 34% der Befragten sprachen sich positiv für Twitter aus.

Google-Screenshot

Wie Appleinsider (engl.) schreibt, sehen die Meinungsforscher Googles Investition in neue Technologien und Software – wie Project Glass –  als Grund, warum das US-amerikanische Unternehmen in den Augen der Befragten ein positives Bild abgibt.

„Google has followed up its vast lead in internet search and advertising with online and mobile technology software, among an array of other initiatives“.

Während sich 53% der Befragten in hohem Maße positiv gegenüber Google äußerten, konnten sich nur 37% der befragten Erwachsenenen in diesem Maße mit Apple identifizieren. Nur 5% sprachen sich gegen Google aus, die Anti-Apple-Fraktion belief sich auf 8%, eine starke Abneigung gegen beide Firmen empfanden je 4% der befragten Personen. 31% sahen sich nicht imstande, eine Meinung über das Mikroblogging-Tool Twitter zu äußern. Nur 10 bzw. 14% der interviewten Personen konnten sich keine Meinung über Facebook, Google oder Apple bilden. In Haushalten, die mehr als 100.000 US-Dollar zur Verfügung haben, stehen Google und Apple mit 93 bzw. 91% sehr hoch im Kurs. Bei den unter 30-jährigen ist ein ähnliches Bild zu verzeichnen.

Mehr über Alexander Trust:

Bekam seinen ersten PC mit sieben Jahren, einen XT mit 4 MHz und Monochrom-Monitor. Registrierte die erste Domain im Jahr 1998, vorher auch in Mailboxen aktiv, bei AOL und Compuserve. Studierte Computer Science (Anwendungsentwicklung) in Wuppertal und Informatik und Soziologie, Linguistik und Literatur in Aachen. Veröffentlichte bereits einen Roman.

Metadaten
  • Geschrieben am: 12. April 2012
  • Zuletzt aktualisiert am: 12. April 2012
  • Wörter: 217
  • Zeichen: 1515
  • Lesezeit: 0 Minuten 56 Sekunden