Kinect – 1. Februar als Release-Termin für Kinect für Windows angepeilt

Kinect – 1. Februar als Release-Termin für Kinect für Windows angepeilt

In der (letzten) Microsoft-Keynote auf der Consumer Electronics Show (CES) 2012 in Las Vegas hat sich Steve Ballmer zum Veröffentlichungstermin von Kinect für Windows geäußert. Der erste Februar soll im Raum stehen als möglicher Termin.

“Anfang 2012” sollte Kinect für Windows erscheinen. Diese Aussage ist bereits zwei Monate alt und wurde nun anlässlich der Microsoft-Keynote auf der CES 2012 in Las Vegas konkretisiert. Steve Ballmer hat erwähnt, dass man den 1. Februar als Tag der Veröffentlichung anstrebe. Das SDK, das benötigt wird, um Programme für Kinect zu schreiben, ist bereits seit einem halben Jahr verfügbar.

Laut Larry Hryb aka Major Nelson, seineszeichens Community-Manager für Xbox Live, läuft der Kinect-Sensor von Kinect für Windows nur auf Windows-PCs, die mit dem SDK ausgestattet sind. Über die Kompatibilität mit dem kommenden Windows 8 wurde nichts gesagt.

Steve Ballmer hat sich übrigens auch nicht über den angestrebten Preis für das Windows-Bundle geäußert. Die US-Ausgabe von Amazon hingegen schon – knapp 250 US-Dollar will Microsoft offensichtlich dafür haben. Für die 100 Dollar Aufpreis gibt es aber immerhin eine andere Kamera, lästert joystiq.

Diskutier jetzt mit!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.