Details zur Collector's Edition von DHDR: Der Krieg im Norden

Warner Bros. Interactive Entertainment hat Details und Abbildungen zur Collector's Edition des kommenden Herr-der-Ringe-Videospiels herausgebracht. Das Action-RPG "Der Krieg im Norden" soll im Herbst dieses Jahres für PS3, XBox 360 und PC erscheinen.

Der Herr der Ringe: Der Krieg im Norden - Screenshot

Mit Sammelfigur

Die europäische Collector’s Edition zum Action-RPG Der Herr der Ringe: Der Krieg im Norden wird neben einer Schneetroll-Figur und einem Buch mit Konzeptgrafiken von Schlüsselcharakteren, Feinden und Schauplätzen, auch einen Blick hinter die Kulissen erlauben. Wie Warner Bros. Interactive Entertainment bekanntgab, sollen in der Collector’s Edition nämlich nicht nur Interviews mit Soundtrack-Komponist Inon Zur vorhanden sein, sondern auch Bildmaterial aus den Abbey Road Studios und vom Konzert-Event der diesjährigen E3. Wer sich musikalisch auf Der Herr der Ringe: Der Krieg im Norden einstimmen will, bekommt drei Songs des Soundtracks zum Reinhören geboten. Die Lothlorien-Herausforderungskarte ist exklusiv für die WITN-Collector’s Edition erhältlich.

Der Herr der Ringe: Der Krieg im Norden soll im Herbst dieses Jahres für XBox 360, PS3 und PC erscheinen. Bilder von der Collector’s Edition des Action-RPGs findet ihr im Anhang. Einen Trailer gab es bereits im März, zudem steht Fans seit kurzem auch ein Behind-the-Scenes-Video zum Action-Rollenspiel zur Verfügung.

[is-gallery ids=“48371,48372,48373,48374,48375,48376″]

Mehr über Alexander Trust:

Bekam seinen ersten PC mit sieben Jahren, einen XT mit 4 MHz und Monochrom-Monitor. Registrierte die erste Domain im Jahr 1998, vorher auch in Mailboxen aktiv, bei AOL und Compuserve. Studierte Computer Science (Anwendungsentwicklung) in Wuppertal und Informatik und Soziologie, Linguistik und Literatur in Aachen. Veröffentlichte bereits einen Roman.

Metadaten
  • Geschrieben am: 16. Juli 2011
  • Zuletzt aktualisiert am: 16. Juli 2011
  • Wörter: 178
  • Zeichen: 1401
  • Lesezeit: 0 Minuten 46 Sekunden