SIM-Karten bald noch kleiner?

Der Nachrichtenagentur Reuters zufolge soll Apple bei ETSI einen neuen Standard für kleinere Nano-SIM-Karten beantragt haben. ETSI ist das europäische Institut für Telekommunikationsstandards und kontrolliert die Standardisierung in der Mobilfunkbranche.

iPhone 4

Ob es die neuen Nano-SIM-Karten geben wird, liegt nicht nur in der Hand von ETSI. Doch Apple soll mit dem europäischen Mobilfunk-Provider Orange bereits einen Fürsprecher für die neue Technologie erhalten haben.

Ob und wann die neuen Nano-SIM auf den Markt kommen werden, ist noch unklar. Der Prozess der Herstellung könnte innerhalb weniger Monate über die Bühne gehen.

Mit der Nano-SIM könnte Apple in seinen Geräten entsprechend kleinere Slots für SIM-Karten verbauen, was wiederum eine flachere Bauweise und mehr Platz für andere Bauteile bedeuten würde.

Mehr über Alexander Trust:

Bekam seinen ersten PC mit sieben Jahren, einen XT mit 4 MHz und Monochrom-Monitor. Registrierte die erste Domain im Jahr 1998, vorher auch in Mailboxen aktiv, bei AOL und Compuserve. Studierte Computer Science (Anwendungsentwicklung) in Wuppertal und Informatik und Soziologie, Linguistik und Literatur in Aachen. Veröffentlichte bereits einen Roman.

Metadaten
  • Zuletzt aktualisiert am: 18. Mai 2011
  • Wörter: 111
  • Zeichen: 816
  • Lesezeit: 0 Minuten 28 Sekunden