Google – Suchmaschinen-Betreiber reagiert auf Facebooks "Gefällt mir"-Option

Google – Suchmaschinen-Betreiber reagiert auf Facebooks "Gefällt mir"-Option

Google will einen “+1”-Button bei den Suchergebenissen der Google-Suche integrieren. Damit sollen einzelne Einträge anderen Nutzern empfohlen werden können.

Mit einem “+1”-Button will Google auf das Facebook-“Gefällt mir”-Feature reagieren. Suchergebnisse sollen zukünftig mit dem “+1”-Button hervorgehoben und anderen Nutzern empfohlen werden können. Facebook stellt mit seinen rund 600 Millionen Nutzern mittlerweile eine ernste Konkurrenz zu Google dar. Das soziale Netzwerk arbeitet mit Googles Konkurrent Microsoft zusammen und will gemeinsam mit ihnen Microsofts neue Suchmaschine Bing vorantreiben. Googles Versuche, mit Orkut auf das Pferd der sozialen Netzwerke aufzuspringen, konnte bislang nur mäßigen Erfolg verzeichnen. 

Die “+1”-Funktion soll zunächst nur für die englischsprachige Google-Suchmaschine freigeschaltet werden. Um sie nutzen zu können, muss ein Google-Account angelegt werden (vgl. googleblog).

Sag jetzt deine Meinung!