Paxton Fettel im Singleplayer von F.E.A.R. 3 spielbar

F.E.A.R. 3 - Paxton Fettel
F.E.A.R. 3 – Paxton Fettel

Warner Bros. Interactive Entertainment hat in einer Pressemeldung verraten, dass der Charakter Paxton Fettel auch im Einzelspieler-Modus des Ego-Shooters F.E.A.R. 3 für PC, PlayStation 3 und Xbox 360 spielbar sein wird.

Im Mai 2011 soll F.E.A.R. 3 für Windows PC, PS3 und Xbox 360 erscheinen. Im dritten Teil sind zwei ungleiche Brüder die Protagonisten. Nun informierte Warner Bros. darüber, dass auch im Einzelspieler-Modus die Figur Paxton Fettel zu steuern sein wird. Wer als Point Man einen Level vollendet, der wird wohl im Anschluss den Spielabschnitt dann auch als Paxton Fettel spielen können.

Das Spielgeschehen in den einzelnen Leveln wird dann natürlich von den übernatürlichen Kräften bestimmt, über die Paxton Fettel verfügt. Sie bieten gänzlich andere Möglichkeiten als die Soldaten-Fähigkeiten von Point Man. Die telekinetischen Kräfte von Fettel ermöglichen diesem Feinde zu ergreifen, sie aufzuhalten, zu lähmen oder sogar zu vernichten; zum Beispiel zum Schwebezustand gibt es nachfolgen ein paar Screenshots zu sehen.

[is-gallery ids=”48096,48097,48098,48095″]

Vorbestellen kann man F.E.A.R. 3 offenbar schon jetzt.

Diskutier jetzt mit!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.