iPhone 5: Digitimes nennt weitere Zulieferer in Taiwan

iPhone 4Apple hat Foxconn Electronics, Foxlink, Gold Circuit Electronics (GCE) und Epistar als Zulieferer für das iPhone 5 verpflichtet. Der Release des Gerätes wird im Sommer erwartet, wie die Economic Daily News vermelden.

Foxconn soll demnach die Kopfhörer des iPhone 5 liefern, die bisher vom japanischen Hersteller Foster kamen. Ein stärker werdender Yen und die damit verbundenen höheren Kosten sollen für den Wechsel auf ein chinesisches Unternehmen geführt haben. Foxlink soll die Kopfhörerports liefern.

Neben GCE werden Compeq und Unimicron HDI-Leiterplatten für Apple herstellen, Während Epistar die LED-Bauteile liefert.

Mehr über kg:

Erst Atari-Besitzer, dann ab Mitte der Neunziger Apple-User, angefangen mit einem Performa 5200, jetzt MacBook-Nutzerin.

Metadaten
  • Geschrieben am: 21. Januar 2011
  • Zuletzt aktualisiert am: 21. Januar 2011
  • Wörter: 85
  • Zeichen: 630
  • Lesezeit: 0 Minuten 22 Sekunden