Jailbreak für iOS 4.1 und iPhone 3G am Mac

Paketinhalt anzeigen

Für Besitzer eines iPhone 3G mit iOS 4.1 gibt es ab sofort einen funktionstüchtigen Jailbreak. Das war bislang nur auf iPhone 3GS mit altem Bootrom möglich. Zum Jailbreak wird eine mit dem Pwnage Tool erstellte Custom Firmware verwendet.

Folgendes wird für den Jailbreak benötigt: Ein Mac, das Pwnage Tool in der Version 4.01, das Pwnage Bundle für iPhone 3G unter iOS 4.1 (Download-Mirror), iOS 4.1 für iPhone 3G und iTunes 10.

Bevor man den Jailbreak wie gewohnt durchführen kann, muss das gedownloadete Pwnage 4.01 an die Firmware 4.1 angepasst werden. Dazu müsst ihr das Pwnge-Tool entpacken und euch den Paketinhalt der App anzeigen lassen (CTRL + „Klick“). Im angezeigten Paketinhalt müsst ihr nun in den Ordner Contents/Resources/FirmwareBundles gehen und dort kopiert ihr das heruntergeladene und entpackte Firmware-Bundle für iOS 4.1 einfügen.

Danach könnt ihr das Pwnage-Tool öffnen und wie gewohnt benutzen.

Mehr über Alexander Trust:

Bekam seinen ersten PC mit sieben Jahren, einen XT mit 4 MHz und Monochrom-Monitor. Registrierte die erste Domain im Jahr 1998, vorher auch in Mailboxen aktiv, bei AOL und Compuserve. Studierte Computer Science (Anwendungsentwicklung) in Wuppertal und Informatik und Soziologie, Linguistik und Literatur in Aachen. Veröffentlichte bereits einen Roman.

Metadaten
  • Geschrieben am: 18. September 2010
  • Zuletzt aktualisiert am: 8. April 2021
  • Wörter: 137
  • Zeichen: 927
  • Lesezeit: 0 Minuten 35 Sekunden