Deutschland Vize-Europameister in der Nationenwertung bei Samsung Euro Championship

Samsung Euro Championship 2010

Am Wochenende wurde vom Betreiber der World Cyber Games auf dem Messegelände der IFA in Berlin der Samsung Euro Championship ausgespielt. Deutschland belegt in der Nationenwertung einen respektablen Platz des Vize-Europameisters.

Am Sonntag-Abend stand fest, Deutschland ist Vize-Europameister. Wenn wir das bei der kommenden Fußball-EM behaupten können, wären wir sicherlich glücklich. Die Rede ist allerdings vom E-Sport. Denn auf dem Messegelände der IFA wurden die Finalspiele der „Samsung Euro Championship“ ausgespielt, der Europameisterschaft der Video- und Computerspieler. Deutschland musste sich nur den Schweden geschlagen geben.

Drei Tage lange wurde in unterschiedlichen Disziplinen gefightet, unter anderem auch in FIFA 10. Dort wurde der Deutsche Joshua „Kr0ne“ Begehr – bereits amtierender Weltmeister in FIFA 10 – zum Europameister gekürt. In der Disziplin Warcraft 3 holte Heinrich „S.o.K.o.L“ Rennert immerhin noch Silber. In den Disziplinen Counter-Strike 1.6 und Trackmania Nations Forever dominierte Schweden und holte jedes Mal Gold.

Mehr über Alexander Trust:

Bekam seinen ersten PC mit sieben Jahren, einen XT mit 4 MHz und Monochrom-Monitor. Registrierte die erste Domain im Jahr 1998, vorher auch in Mailboxen aktiv, bei AOL und Compuserve. Studierte Computer Science (Anwendungsentwicklung) in Wuppertal und Informatik und Soziologie, Linguistik und Literatur in Aachen. Veröffentlichte bereits einen Roman.

Metadaten
  • Geschrieben am: 6. September 2010
  • Zuletzt aktualisiert am: 6. September 2010
  • Wörter: 142
  • Zeichen: 1058
  • Lesezeit: 0 Minuten 37 Sekunden