Pool Bar für iPhone 4 und iPad erschienen

Future Games of London hat ein Billardspiel namens "Pool Bar" in zwei Versionen für iPhone 4 und iPad im App Store veröffentlicht.

Pool Bar für iPhone 4 und iPad erschienen, Screenshot

Der Hersteller hat die iPhone-4-Version „Pool Bar HD“ genannt, und die iPad-Version schlicht „Pool Bar“. Dabei nimmt Future Games of London für sich und seine Billiard-App in Anspruch, die realistischste im App Store zu sein.

Pool Bar soll ultra-realistische Ballphysik bieten und beinhaltet die folgenden Pool-Varianten: 9-Ball, 8-Ball US und 8-Ball UK. Der Creative Director, Chris Dawson, erklärt die Begrenzung auf die beiden Plattformen mit der Möglichkeit, diese besser ausreizen zu können:

„Pool Bar is exclusive to iPhone 4 and iPad which allows us to take full advantage of its hardware and showcase the power of these amazing devices.“

Es handelt sich nicht um eine Hybrid-App, die auf beiden Plattformen gleichzeitig läuft, sondern um zwei einzeln zu erwerbende Spiele. „Pool Bar HD“ ist indes ausschließlich auf dem neuen iPhone 4 lauffähig und setzt mindesten iOS 4 voraus. Beide Apps kosten jeweils 2,39 Euro und eine Lite-Variante gibt es aktuell davon noch nicht. Bei den hier gezeigten Screenshots handelt es sich um solcher der iPhone-4-Fassung.

Mehr über Alexander Trust:

Bekam seinen ersten PC mit sieben Jahren, einen XT mit 4 MHz und Monochrom-Monitor. Registrierte die erste Domain im Jahr 1998, vorher auch in Mailboxen aktiv, bei AOL und Compuserve. Studierte Computer Science (Anwendungsentwicklung) in Wuppertal und Informatik und Soziologie, Linguistik und Literatur in Aachen. Veröffentlichte bereits einen Roman.

Metadaten
  • Geschrieben am: 27. Juli 2010
  • Zuletzt aktualisiert am: 25. März 2021
  • Wörter: 181
  • Zeichen: 1202
  • Lesezeit: 0 Minuten 47 Sekunden