iPhone 4 16GB schwarz Prepaid bei Apple vorbestellbar

Nachdem es gestern schon erste Details über die iPhone-4-Verträge der Telekom gab, läuft seit heute Morgen die Vorbestellung. Zusätzlich zu den bereits bekannten Verträgen gibt es auch eine Prepaid-Option für die Kunden.

So gibt es im Apple Store die Möglichkeit, sich das schwarze iPhone 4 mit 16GB Speicherkapazität zu reservieren, um es dann am Releasetag im örtlichen Apple Store abzuholen. Allerdings fehlen momentan noch sämtliche Details. Auf der Website bzw. der danach verschickten Reservierungsbestätigung gibt es keinerlei Angaben zu dem Preis oder einem eventuell vorhandenem Netlock. Da Apple aber momentan immer wieder am Online Store arbeitet, könnten diese Infos in Kürze eingepflegt werden.

Mehrere Nutzer berichten von erfolgreichen Reservierungen der Prepaid-Variante. Auch die Apple Hotline scheint die Angaben zu bestätigen, der Apple Store in München ebenfalls. Aber auch hier gibt es keinerlei Infomationen zu dem Preis.

Aktuell ist das iPhone 4 in der Reservierungsliste nicht mehr selektierbar, was dafür sprechen könnte, dass eventuelle Kontingente bereits komplett vergriffen sind. Auch hier müssen wir auf weitere Informationen warten.