iPhone 4: Telekom gibt heute Preise und Vertragskonditionen bekannt

Die Telekom wird noch heute offiziell seine Vertragspreise für das iPhone 4 bekanntgeben. Bereits gestern tauchten in der Bild am Sonntag Informationen auf, nach denen das iPhone 4 bis zu 100 Euro teurer werden soll als das iPhone 3GS.

iPhone 4

Laut @telekom_hilft, dem offiziellen Support-Account der Telekom auf Twitter, soll es noch heute Informationen zu den endgültigen Preisen sowie den Tarifen geben. Ab morgen sollen diese dann auch bei der Telekom zu finden sein. Wie bereits iPhone classic, iPhone 3G und iPhone 3GS wird das iPhone 4 mit Complete-Vertrag angeboten und ab 1€ zu haben sein (vorausgesetzt, man entscheidet sich für einen der größten Tarife).

iPhone 4 teurer mit Tarif als Vorgänger

Gestern berichtete die Bild am Sonntag bereits über die Einstiegspreise für das iPhone 4: Demnach soll das Gerät teils bis zu 100€ teurer sein als das iPhone 3GS bisher, demnach würde die teuerste Variante des iPhone 4 mit kleinstem Complete-Vertrag 400€ kosten – dazu kommen die jeweiligen Vertragskosten.

Ab morgen startet der Vorverkauf für das iPhone 4, Ab 24. Juni soll es dann offiziell verfügbar werden. Für Bestandskunden wird es wahrscheinlich wieder die Upgrade Anytime-Option geben, mit der man schon vor Ende der bestehenden Vertragslaufzeit auf das neue iPhone umgestiegen werden kann.

Mehr über Alexander Trust:

Bekam seinen ersten PC mit sieben Jahren, einen XT mit 4 MHz und Monochrom-Monitor. Registrierte die erste Domain im Jahr 1998, vorher auch in Mailboxen aktiv, bei AOL und Compuserve. Studierte Computer Science (Anwendungsentwicklung) in Wuppertal und Informatik und Soziologie, Linguistik und Literatur in Aachen. Veröffentlichte bereits einen Roman.

Metadaten
  • Geschrieben am: 14. Juni 2010
  • Zuletzt aktualisiert am: 13. März 2021
  • Wörter: 198
  • Zeichen: 1373
  • Lesezeit: 0 Minuten 51 Sekunden