Mac OS X 10.6.4: Build 10F566 an Entwickler verteilt

Nachdem Apple wider Erwarten das Update auf Mac OS X 10.6.4 doch nicht zur Keynote veröffentlicht hat, ist nun die Build 10F566 an die Entwickler verteilt worden.

Wie die zuletzt veröffentlichte Build 10F564 enthält diese Version laut Apples Release Notes keine bekannten Fehler mehr. Verbesserungen soll es bei Grafiktreibern, SMB (Windows-Netzwerk), USB, VoiceOver sowie VPN gegeben haben.

Die steigende Erscheinungsfrequenz der Entwicklerbuilds deutet auf eine baldige Veröffentlichung von Mac OS X 10.6.4 hin. Möglich wäre, dass 10.6.4 gleichzeitig mit dem iOS 4 sowie iTunes 9.2 ab 21. Juni zur Verfügung steht.

Mehr über N.A.:

Metadaten
  • Geschrieben am: 9. Juni 2010
  • Zuletzt aktualisiert am: 12. März 2021
  • Wörter: 88
  • Zeichen: 649
  • Lesezeit: 0 Minuten 22 Sekunden