iPhone 3G wird nicht mehr angeboten

Bereits zum Ende der letzten Woche machten Berichte die Runde, das iPhone 3G würde abverkauft und mit dem Erscheinen der neuen iPhone-Generation nicht mehr produziert werden. Diese Berichte bestätigen sich nun.

IPhone und iPhone 3G

Das iPhone 3G ist ausgelaufen. Die Produktion wurde eingestellt und ein noch ungebrauchtes Gerät im Laden zu bekommen, dürfte nicht leicht sein. Auch iOS 4 wird nicht in vollem Funktionsumfang auf dem iPhone 3G laufen. Hacks könnten dies zwar ändern. Verlangsamen den Abschied vom iPhone 3G jedoch nur.

Den Platz des iPhone 3G als 99-Dollar-iPhone nimmt nun das iPhone 3GS ein, das es in Zukunft jedoch ausschließlich mit einer Speicherkapazität von 8 GB als Neugerät geben wird. Abgesehen von hardware-bedingten Funktion wie FaceTime, der Steuerung mit dem Gyroskop (3-Achsen-Bewegungssteuerung) und der Videoaufnahme in HD, werden jedoch alle neuen Funktionen des iOS 4 auf dem iPhone 3Gs unterstützt.

Mehr über Alexander Trust:

Bekam seinen ersten PC mit sieben Jahren, einen XT mit 4 MHz und Monochrom-Monitor. Registrierte die erste Domain im Jahr 1998, vorher auch in Mailboxen aktiv, bei AOL und Compuserve. Studierte Computer Science (Anwendungsentwicklung) in Wuppertal und Informatik und Soziologie, Linguistik und Literatur in Aachen. Veröffentlichte bereits einen Roman.

Metadaten
  • Zuletzt aktualisiert am: 11. März 2021
  • Wörter: 135
  • Zeichen: 963
  • Lesezeit: 0 Minuten 35 Sekunden