mz, den 31. Dezember 2009

Apple-Tablet: Ex-Google China-Chef verrät Details

News
News

Der ehemalige CEO von Google China hat in seinem Blog interessante Informationen zu den Spezifikationen des Mac-Tablets preisgegeben – und bestätigt damit die Spekulationen der Gerüchteküche.

Nach dem Eintrag in Kaifu Lees Blog vom 28.12. soll das Gerät über ein 10,1-Zoll-Display verfügen und wie ein „iPhone in groß“ aussehen. Zudem gehört dementsprechend auch die bekannte Multitouch-Funktionalität zur Ausstattung des lang erwarteten Tablets. Für Videokonferenzen soll in dem Gadget, das „iSlate“ heißen könnte, sogar eine Frontkamera verbaut werden. Damit wäre es dem iPhone voraus, denn dem ist diese Funktion bis heute verwehrt geblieben. Außerdem soll die E-Book-Funktionalität eine der Hauptkomponenten des Tablets ausmachen.

Derweil hat FOXNews bestätigt, dass am 26. Januar ein Apple-Event in San Francisco stattfinden wird. Auf dieser Veranstaltung, deren Fokus auf Mobilgeräten liegen wird, soll Steve Jobs persönlich das Tablet vorstellen. Ein zeitnaher Erscheinungstermin ist allerdings weniger wahrscheinlich. Erst vor wenigen Tagen war bekannt geworden, dass Apple Display-Bestellungen bei Cheng Uei Precision Industry aufgegeben hat. Die Größe von 10,1 Zoll entspricht dabei den Angaben aus Lees Blog.


Ähnliche Nachrichten

Passende Angebote