Apple-Updates: AirPort, SuperDrive und EFI-Firmware MacBook und MacBook Pro

Apple hat in der Nacht eine Reihe Aktualisierungen herausgegeben. Mit dabei sind ein AirPort-Update für alle Mac OS X 10.6.2-User, sowie SuperDrive- und EFI-Firmware-Updates für bestimmte Rechner ab Mac OS 10.5.7.

MacBook in Weiß (Ende 2009), Bild: Macnotes

Airport

Das AirPort-Client-Update 2009-002 wird für alle Mac OS X 10.6.2-Nutzer empfohlen und behebt ein Problem, das nach dem Upgrade von Mac OS X 10.5 auftrat: AirPort konnte unter Umständen nicht mehr ein- und ausgeschaltet werden. Außerdem kam es zum gelegentlichen Verlust der Netzwerkverbindung bei Verwendung bedarfsgesteuerter Beendigung des Ruhezustands. Mit einigen MacBook-, MacBook Pro- und Mac mini-Modellen konnte kein Computer-zu-Computer-Netzwerk angelegt werden oder die Internetverbindung konnte nicht freigegeben werden. Das Update (Download über die Apple Supportseite, 13 MB, oder über die Softwareaktualisierung) erfordert einen Neustart.

EFI MacBook, MacBook Pro

Das MacBook Pro EFI Firmware Update 1.8 und das MacBook EFI Firmware Update 1.4 sollen auftretende Geräusche vom optischen Laufwerk beim Aufwachen mindern. Das Update ändert die Boot ROM beziehungsweise SMC-Versionen. Anschließend sollte das SuperDrive Firmware Update 3.0 installiert werden.

SuperDrive

Das SuperDrive-Firmware-Update 3.0 steht für für iMac, Mac mini, MacBook und MacBook Pro zu Verfügung, die genauen Hardware-Spezifikationen stehen im Apple Support-Dokument erläutert. Für dieses Update müssen die Rechner auf dem neuesten Stand der EFI-Firmware sein, eventuell muss also zuvor die Firmware aktualisiert werden. Das Update behebt verstärkte Geräusche beim optischen Laufwerk beim Start und beim Aufwachen aus dem Ruhestand.

Mehr über Redaktion Macnotes:

Hinter diesem Account verbergen sich Artikel von manchen Ehemaligen, die nicht mehr namentlich genannt werden wollen, oder aber auch Beiträge, die bei einer Übernahme einer fremden Website aus Datenschutzgründen keinem Autor mehr zugeordnet werden konnten.

Metadaten
  • Geschrieben am: 9. Dezember 2009
  • Zuletzt aktualisiert am: 4. März 2021
  • Wörter: 215
  • Zeichen: 1728
  • Lesezeit: 0 Minuten 56 Sekunden