Apple vs. Google: 1:0 nach Börsenwert

Börse New York in der Wall Street, Bild: CC0

Ein Unternehmen danach zu beurteilen, was Börsenbroker für seine Aktien bezahlen würden, mag ein umstrittenes Bewertungskriterium sein. Interessant ist es allemal, dass Apple in Sachen Börsenwert Google überholt hat. Auch unter dem Gesichtspunkt, dass der gemeinsame Konkurrent Microsoft gerade sein neues Betriebssystem herausbringt.

183 Milliarden Dollar Marktkapitalisierung Apples stehen deren 174.5 Milliarden im Fall Google gegenüber. Beide Unternehmen konkurrieren direkt mit Microsoft – Apple im Betriebssystemmarkt, Google in Sachen Websuche und neuerdings auch in Sachen Office. Selbst wenn man den Wertvergleich als direktes Vergleichskriterium nicht ernst nehmen möchte: es ist durchaus spannend, dass in Zeiten, in denen Onlinedienste, Cloud und Information regelmäßig gehyped werden und Hardware eine immer kleinere Rolle zu spielen scheint, das Unternehmen mit dem Hardwareschwerpunkt die Nase vorn hat.

Die spezifischen Rahmenbedingungen spielen natürlich eine entscheidende Rolle: beide Firmen sind Technologieführer und Innovatoren, aber Apple hat soeben ein runderneuertes OS herausgebracht und erhöht mit jüngst aufgefrischter Hardwarepalette seine Anteile auf mehreren Hardwaremärkten. Dabei ist überall noch Luft nach oben. Bei Google indes ist trotz großartiger Ideen und Produkte das Kerngeschäft nach wie vor Websuche und Adsense – alles andere wird regelmäßig gelobt, setzt sich jedoch nicht auf breiterer Front durch. Und bei den wenigen Möglichkeiten zum direkten Vergleich – allen voran beim Smartphone-Betriebssystem – ist Apple unangefochten vorne.

Mehr über rj:

Berufsbedingt auf iPhone und Macbook Pro gewechselt und pflegt seitdem ein stetig wachsendes Faible fürs iPhone wie auch eine gewisse Distanz zum Macbook. Nutzt ungeniert auch Linux und Windows, was ihn nicht davor schützt, gelegentlich Fanboy geschimpft zu werden.

Metadaten
  • Geschrieben am: 22. Oktober 2009
  • Zuletzt aktualisiert am: 3. März 2021
  • Wörter: 208
  • Zeichen: 1680
  • Lesezeit: 0 Minuten 54 Sekunden