Notizen vom 12. Oktober 2009

Time Capsule, Bild: Thomas

Developer Seed Mac OS 10.6.2: Laut MacRumors ist das zweite Snow Leopard-Update auf Mac OS 10.6.2 auf dem Weg. Apple habe mit der Verteilung des Builds 10C519f begonnen. Diese Entwicklerversion soll 456,8 MB groß sein und in rund 60 Veränderungen bringen.

Der TimeCapsule-Friedhof

Die TimeCapsule ist hinüber? Dann ab mit ihr auf den virtuellen TimeCapsule-Friedhof, wo bald tausende User gemeinsam trauern können… Unter www.timecapsuledead.org kann man sich mit den Daten seiner TimeCapsule registrieren und auch gleich ein Feedback über den Verlust an Apple senden. Derzeit liegt die errechnete Lebenserwartung bei timecapsuledead.org übrigens nur bei 17 Monaten und 17 Tagen.

Mit Apple wetteifern ist nicht sinnvoll

Während immer weitere Studien wie die J. D. Power-Studie zeigen, wie perfekt das iPhone im Bereich Business und Consumer angewendet wird, sind viele Smartphonehersteller immer noch im Glauben, einen iPhone-Killer erfinden zu müssen. Da klingt es einmal sehr erfrischend, dass es noch Anbieter wie INQ gibt, die gar nicht mit Apple wetteifern wollen. INQ bietet drei verschiedene Modelle an, alle mit dem Fokus auf einfache Kommunikation in sozialen Netzwerken, die nun unter anderem in UK, Österreich und Italien erhältlich sind. INQ nimmt sich das iPhone als Vorbild, und will Schwachstellen ausbügeln.

Release Kandidat für SeaMonkey

Der erste Release Kandidat für die SeaMonkey 2.0 Suite (Webbrowser, Mail- und Newsgroupclient, Composer, IRC Chat) ist da. SeaMonkey nutzt nun wie Firefox Toolkit als Backend und kommt mit neuen beziehungsweise stark überarbeiteten Add-on-, Password- und Download-Manager. SeaMonkey verfügt nun über eine Session-Restore-Funktion und es gibt es einen Mail.app Importer. Mit SeaMonkey 2.0 endet der Support für Panther (Mac OS X 10.3). Download SeaMonkey 2.0rc1, Mac OS X, deutsch, 21 MB.

Software-Updates

Mit File Stitcher 2.1 lassen sich mp3 per Drag & Drop zusammenfügen und anschließend ID3-Tags vergeben. Fehlerbehebungen für das Bildbearbeitungstool Photomatix Pro 3.2.6, für den Webbrowser iCab 4.7 (außerdem jetzt als 32 -oder 64 BIT-Version) und für QuickCopy 3.1b3 (Menubarapp, kopiert Clipboardinhalte).

Mehr über Redaktion Macnotes:

Hinter diesem Account verbergen sich Artikel von manchen Ehemaligen, die nicht mehr namentlich genannt werden wollen, oder aber auch Beiträge, die bei einer Übernahme einer fremden Website aus Datenschutzgründen keinem Autor mehr zugeordnet werden konnten.

Metadaten
  • Geschrieben am: 12. Oktober 2009
  • Zuletzt aktualisiert am: 3. März 2021
  • Wörter: 305
  • Zeichen: 2283
  • Lesezeit: 1 Minuten 19 Sekunden