IPHONICS – re:Store sucht iPhone-Band

Im App Store finden sich unzählige Apps, um Musik zu machen. Warum also nicht ein Lied damit produzieren, dachte sich wohl der re:Store, der jetzt zu einem bundesweiten iPhone-Bandwettbewerb aufruft.

Schlange vor re:store in Köln, Bild: Macnotes

Der Apple Reseller re:Store sucht talentierte Musiker, die ihre Songs auf dem iPhone oder iPod touch spielen. Bis zum 22.11.2009 kann man sich über die IPHONICS Webpage mit einem Videoclip bewerben.

Die Vorauswahl trifft re:Store und lässt die besten Musiker in einer der bundesweit 10 re:Store-Filialen vor Publikum und einer Jury live performen. Die erst- und zweitplatzierten Acts des re:Calls bestreiten dann das Finale in einer noch nicht genannten Großstadt vor Publikum.

Die Gewinner des Wettbewerbs erhalten einen Plattenvertrag bei dem Label und Musikverlag Artists & Acts Music Publishing, welche den Wiesn-Hit 2009 „Zehn Meter geh“ produzierten und unter anderem mit Künstlern wie Chris Norman arbeiteten.

Also ran an die Musik-Apps und rauf auf die Bühne.