iPhone OS 3.1.2 veröffentlicht

Vor gut zwei Stunden veröffentlichte Apple eine neue Version des Betriebssystems iPhone OS 3.1.2. Das Update steht über iTunes zum Download bereit.

iPhone 3Gs

iPhone OS 3.1.2 behebt einige Fehler, die unter OS 3.1 auftraten und bringt gleichzeitig Carrier-Updates, die nur für amerikanische Nutzer interessant sein dürften. So soll das OS 3.1.2 die Nutzung von Tethering und Voice over IP beim amerikanischen Anbieter AT&T ermöglichen.

Alle, die den Jailbreak und den Unlock ihres iPhones behalten wollen, sollten derzeit nicht über iTunes updaten, wenn auch Geohot über Twitter verkündete, dass der Jailbreak auch unter iPhone OS 3.1.2 generell möglich bleiben würde.

Mehr über Alexander Trust:

Bekam seinen ersten PC mit sieben Jahren, einen XT mit 4 MHz und Monochrom-Monitor. Registrierte die erste Domain im Jahr 1998, vorher auch in Mailboxen aktiv, bei AOL und Compuserve. Studierte Computer Science (Anwendungsentwicklung) in Wuppertal und Informatik und Soziologie, Linguistik und Literatur in Aachen. Veröffentlichte bereits einen Roman.

Metadaten
  • Geschrieben am: 8. Oktober 2009
  • Zuletzt aktualisiert am: 3. März 2021
  • Wörter: 95
  • Zeichen: 709
  • Lesezeit: 0 Minuten 24 Sekunden