Dark Grid Mod: Dunkler iTunes-Hintergrund per App

iTunes mit Dark Grid Mod, Screenshot

Obwohl sich in Mac OS 10.6 mit den dunklen HUD-Fensterchen der Look des Betriebssystems allgemein verdunkelt hat, wechselte die Ansicht im neuen iTunes 9 von dunkel nach hell. Der Hintergrund in der Gitter-Ansicht (alt cmd 4) ist nun weiß, was man nun schick finden kann oder auch nicht.

Wer die alte Ansicht mit dem anthrazit-farbenen Hintergrund zurück haben möchte, kann sich mit einigen Hacks (Austausch der Grafiken) helfen. Man kann aber auch ohne viele Kenntnisse (aber auf eigene Gefahr) die Ansicht mit einem Programm ändern. Die kostenlose Software Dark Grid Mod for iTunes 9 ändert den Look ganz einfach um.

Dazu wird Dark Grid Mod installiert und iTunes neugestartet – fertig! Der Download umfasst 175 MB (Intel only, läuft unter 10.5 und 10.6).

Die Installation kann angepasst werden, denn es werden gleich vier verschiedene Mods mitgeliefert (iTunes 9 with Yellow LCD (default), iTunes 9 with Grey LCD, iTunes 8 with Yellow LCD und iTunes 8 with Grey LCD). Ich habe mir für diesen kleinen Test nur die Standard-Ansicht installiert, also alle Häckchen bis auf „Localized“ und „iTunes 9 with Yellow LCD (default)“ weggemacht. Nach dem Neustart von iTunes sieht es dann aus wie zuvor in der Gitteransicht gewohnt; insgesamt der Look von iTunes 9, nur mit dunklem Hintergrund.

Praktischerweise bringt Dark Grid Mod auch gleich eine Möglichkeit zum Wiederherstellen des Ursprungszustands von iTunes 9.

Wer später mal ein iTunes 9-Update macht, wird den ursprünglichen Look der von Apple geliefert wird, auch wieder bekommen.

Mehr über Redaktion Macnotes:

Hinter diesem Account verbergen sich Artikel von manchen Ehemaligen, die nicht mehr namentlich genannt werden wollen, oder aber auch Beiträge, die bei einer Übernahme einer fremden Website aus Datenschutzgründen keinem Autor mehr zugeordnet werden konnten.

Metadaten
  • Geschrieben am: 20. September 2009
  • Zuletzt aktualisiert am: 23. November 2020
  • Wörter: 237
  • Zeichen: 1550
  • Lesezeit: 1 Minuten 1 Sekunden