kg, den 1. September 2009

Special Event: Präsentiert Steve Jobs die neuen iPods?

Steve Jobs
Steve Jobs, Bild: Ben Stanfield, CC BY-SA 2.0

Wird Steve Jobs beim Special Event am 9. September durch die Präsentation führen? Die Analysten sind sich uneinig: Gene Munster, der in solchen Belangen bisher oft richtig lag, sieht Jobs‘ Rückkehr kommen, während Shaw Wu das genaue Gegenteil orakelt.

Beide haben heute eine Notiz an Anleger herausgegeben, die das Event am kommenden Mittwoch betrifft. In einem sind sich beide Analysten einig: Investoren werden sicher nicht vom Hocker gerissen von den zu erwartenden, und möglicherweise auch günstigeren neuen iPods. Der Markt für iPods ist kleiner geworden, einzig der iPod touch kann noch bemerkenswerte Zahlen für sich verbuchen. Für die Wall Street wird das Special Event ein „Non-Event“.

Außerdem glauben Wu und Munster an eine Veröffentlichung einer neuen Version von iTunes mit Anbindung an Social Networks und zusätzlichen Inhalten.

Ob Steve Jobs nächste Woche im Yerba Buena Center For The Arts auf der Bühne stehen wird, bleibt abzuwarten. Zuletzt war Jobs am 14. Oktober 2008 bei der Präsentation der damals neuen Unibody-MacBooks aufgetreten, ein Erscheinen seinerseits wäre laut Munster „die erste öffentliche Bestätigung bezüglich Jobs‘ Gesundheit seit seiner Rückkehr in die Firma“. Shaw Wu sieht es etwas anders: „Es ist nicht sicher, dass Jobs dort sein wird. Viele würden seinen Auftritt als positive Überraschung begrüßen.“


Ähnliche Nachrichten