Mac OS X 10.6 Snow Leopard: Mitternachtsverkauf in Köln

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag lud der re:Store in der Neumarkt Galerie in Köln zum Mitternachtsverkauf von Snow Leopard ein. Passend zum Release türmte sich vor dem Store ein großer Schneeberg auf.

Schlange vor re:store in Köln, Bild: Macnotes

Obwohl der Verkauf erst um 00:01 begann, trudelten bereits gegen 23:15 die ersten Interessierten ein. Der Schneeberg vor dem Store lockte aber auch viele Fußgänger an, die zum Feiern in die Stadt wollten oder schon wieder in Richtung Bett waren.

Während vor dem Store noch Warten angesagt war, wurden im Store die Macs mit Snow Leopard ausgestattet und getestet.

Bevor der Verkauf anfing, gab es noch eine Überraschung. Im Schneeberg war ein Snow Leopard-Upgrade vergraben. Nach einigem Zögern fingen einige an, im Schneeberg nach dem Upgrade zu suchen, während der Verkauf im Store begann. Während der Verkauf im Store zügig vonstatten ging, suchte nur noch einer nach dem Upgrade im Schnee.

Am Ende wurde die Mühe mit einem kostenlosen Snow Leopard-Upgrade belohnt, während die Schlange vor dem Store langsam kürzer wurde.

Gegen 00:20 wurde das letzte Snow Leopard-Upgrade für diese Nacht eingetütet und alle der über 50 glücklichen Kunden des Mitternachtsverkaufs waren auf dem Weg nach Hause. Ein gelungener Verkaufsstart von Snow Leopard in Köln.