New Star Games aktualisiert Soccer und GP

Der britische Softwareentwickler New Star Games gab jüngst bekannt, dass sowohl New Star Soccer 4 als auch New Star GP ein Update erfahren hat. Beide Aktualisierungen betreffen neben reinen Bugfixes auch Spielverbesserungen, zum Beispiel solche, die KI betreffend.

News

New Star GP ist nun in Version 1.1 erhältlich. Es ist eigentlich ein Arcade-Rennspiel aus einer Obendrauf-Perspektive, bietet jedoch für seine Verhältnisse einigen Realismus an. Boxenwechsel, sich verändernde Wetterbedingungen und Schäden an den Rennboliden beispielsweise.

Das Spiel ist für 7,99 Euro bei New Star Games für PC und Mac erhältlich. Eine kostenlose Demoversion bieten die Briten natürlich auch an. Demo wie auch Verkaufsversion laufen nur auf Intel-Macs. Der Spieler darf seine besten Rundenzeiten in einer online Highscore mit anderen messen. Das Spiel bildet 17 Rennstrecken ab, die es so aktuell gibt. Die Fahrer können in einem Karrieremodus bis zu 10 Saisons erleben, und sogar neben der Strecke mit Glücksspielen das hart erkämpfte Preisgeld auf den Kopf hauen oder sich die eigene Garage mit Sportautos als Prestigeobjekt zustellen.

Soccer mit überarbeiteter KI

New Star Soccer 4 (NSS4) erfuhr jüngst das Update auf Version 4.07. Darin wurde die KI von Spieler und Torhütern verbessert. NSS4 bietet insgesamt 90 Ligen zur Auswahl an, in denen sich spielen lässt. New Star bietet einen realistischen Karrieremodus an, in dem der Spieler sich nicht nur auf dem Rasen beweisen muss und in Minispielen Trainingsleistungen erbringt, sondern zugleich sein Privatleben in Schuss halten muss.

Auch von NSS4 bieten New Star Games eine Demoversion an. Anders als bei New Star GP ist das Spiel aber offenbar auch für Macs ohne Intelarchitektur geeignet. Die Vollversion, die man bei den Briten erwerben kann, kostet 19,99 Euro.

Mehr über Alexander Trust:

Bekam seinen ersten PC mit sieben Jahren, einen XT mit 4 MHz und Monochrom-Monitor. Registrierte die erste Domain im Jahr 1998, vorher auch in Mailboxen aktiv, bei AOL und Compuserve. Studierte Computer Science (Anwendungsentwicklung) in Wuppertal und Informatik und Soziologie, Linguistik und Literatur in Aachen. Veröffentlichte bereits einen Roman.

Metadaten
  • Geschrieben am: 23. Juni 2009
  • Zuletzt aktualisiert am: 3. März 2021
  • Wörter: 270
  • Zeichen: 1946
  • Lesezeit: 1 Minuten 10 Sekunden