Notizen vom 22. Mai 2009

Apple Media Pad: Marktreife 2010?

Sonic the Hedgehog, Screenshot

Erst mit einer Mischung aus dem neuen Mac OS 10.6 und dem iPhone OS 3.0 soll sich bei Apple die Vision von einem Apple Tablet erfüllen. Zumindest legt das Piper-Jaffray-Analyst Gene Munster zugrunde, und benennt laut Silicon Alley Insider das Apple Tablet mit dem Namen „Media Pad“. Das Pad ist Tablet und Netbook zugleich und sollte zwischen $500 bis $700 kosten. Am Media Pad entwickelt Apple derzeit fleißig herum, 2010 könnte es dann Marktreife erlangen, so Munster.

30% Geschwindigkeitszuwachs für Google Chrome 2.0

300 Bugfixes und rund 30% Geschwindigkeitszuwachs bringt Version 2.0 von Googles Webbrowser Chrome 2.0. Die überarbeitete JavaScript-Engine V8 führt zu diesem deutlichen Tempozuwachs. Außerdem funktionieren nun Autofill von Daten und Vollbildmodus für Präsentationen. Verfügbar ist Chrome 2.0 ab sofort für Windows.

Sonic the Hedgehog

Nun ist auch der Klassiker Sonic the Hedgehog für das iPhone und iPod touch verfügbar: Die 4,99€ sind für die gelungene Umsetzung ein super Preis. Da Gameloft und SEGA nun offiziell zusammenarbeiten, können wir demnächst sicher noch einige weitere tolle Titel erwarten.

Software-Updates

Picturesque 2.1.4: Der Bildeditor hat nun eine überarbeitete „Sichern“-Funktion und bringt Fehlerbehebungen beim Hinzufügen von Reflexionen. Die Beta von Eudora 8.0b6 schließt nun auch das aktuelle Penelope-Projekt mit ein. iSchedule 1.0 ist ein kleines Tool um Aufgaben anzulegen und einen Zeitplan dafür anzulegen, verwendet AppleScript.