Tipp: Deutsche Gesetzestexte auf dem iPhone

Aus juristischen Kreisen erreichte uns der Hinweis auf deutschegesetze.mobi - eine iPhone-optimierte Nachschlageseite für deutsche Gesetzestexte. Über 1.000 deutsche Gesetze sind indexiert, Rechercheergebnisse können onsite markiert werden. Darüber hinaus steht der Mailversand der Fundstücke per Mail/PDF zur Verfügung.

Gerichtsentscheidung - Symbolbild, Bild: CC0

Wermutstropfen: Offline-Nutzung ist nicht wirklich vorgesehen, die Suche funktioniert nur sehr exakt – die Eingabe „20gg“ ergibt nichts, während „20 gg“ den entsprechenden Grundgesetzartikel zu Tage fördert. Auch Teilbegriffe führen nicht zum Auffinden eines zusammengesetzten Begriffs. Dafür lassen sich die Gesetze schön durchblättern und sind Bezugnahmen auf andere Paragrafen ordentlich intern verlinkt.

Bleibt das alte Problem, dass das iPhone keine Taste für ein Paragrafenzeichen hat. Via Nummer und Abkürzung des zugehörigen Gesetzbuches sind die gesuchten Texte jedoch in der Regel schnell gefunden. deutschegesetze.mobi wird vom Carl Heymanns Verlag angeboten und kann natürlich auch mit dem Standardbrowser verwendet werden. Unter meinegesetze.de wird dieselbe Sammlung auch (kostenpflichtig) portabel auf einem USB-Stick angeboten.

Mehr über rj:

Berufsbedingt auf iPhone und Macbook Pro gewechselt und pflegt seitdem ein stetig wachsendes Faible fürs iPhone wie auch eine gewisse Distanz zum Macbook. Nutzt ungeniert auch Linux und Windows, was ihn nicht davor schützt, gelegentlich Fanboy geschimpft zu werden.

Metadaten
  • Geschrieben am: 15. Mai 2009
  • Zuletzt aktualisiert am: 2. März 2021
  • Wörter: 145
  • Zeichen: 1242
  • Lesezeit: 0 Minuten 37 Sekunden