Notizen vom 5. Mai 2009: Wie sieht Apples Netbook aus und mehr

Foto des Apple Netbook?

Apple Store in Paris (Opera), Bild: Apple

Und schon wieder sind Bilder eines möglichen Apple Netbook aufgetaucht. Cult of Mac hat nun erst einmal ein Bild veröffentlicht, auf dem ein geschrumpftes weißes MacBook mit eigenartig anmutenden Apple-Logo zu sehen ist – das kann an der Aufnahme liegen, kann aber auch nur ein Aufkleber auf irgendeinem weißen Netbook sein. Cult of Mac unterstreicht, die Fotos stammen von einer „vertrauenswürdigen Quelle“.

FTC prüft Verbindung zwischen Apple und Google

Die Verbindung zwischen Apple und Google hat die US-Handelskommission FTC auf den Plan gerufen. Apple und Google haben einen gemeinsamen Rivalen, nämlich Microsoft, sind ansonsten ebenfalls als Konkurrenten anzusehen, beziehungsweise könnten sich durch Kollaboration auch ergänzen, um den gemeinsamen Rivalen als stärkerer Konkurrent entgegen zu treten. So oder so ist es gesetzlich verankert, dass rivalisierende Firmen keine gemeinsamen Direktoren haben: Eric E. Schmidt und Arthur Levinson sitzen aber bei Google und bei Apple.

Baufortgang Apple Retail Stores

Fotos von zwei im Bau befindlichen Apple Stores sind aufgetaucht: ifoapplestore zeigt Fotos von dem zweiten in Paris geplanten Store im Opern-Haus, das Gebäude wird gerade für Apples Bedürfnisse im Erdgeschoss entkernt. fscklog zeigt ein Bild der Absperrung zum ersten Apple Retail Store in Frankfurt.

Software-Updates

Es gibt ein Update für Googles Picasa 3.0.5, das Support für weitere Kameras bringt. Nach längerer Betaphase ist die neue Version des beliebten BitTorrent-Client Transmission 1.60 da, Releasenotes mit der Liste der neuen Features bei transmissionbt.com. Das Screencapturetool Voila 2.0 gibt es als gratis Upgrade für alle registrierten User, ansonsten $39,95.